Technische Verwaltung von Pensionskassen von KMUs und Führung von Stiftungen

Pensionskassen und Stiftungen unterliegen in der Schweiz gesonderten Regeln und Gesetzmässigkeiten. Nicht zuletzt muss der jährliche Geschäftsbericht andere Compliance-Regeln erfüllen als jener eines Unternehmens. Kurzum – die Führung einer Vorsorgelösung oder einer Stiftung erfordert spezielles Fachwissen, Software und eine präzise Organisation. Genau diese Leistungen stellen wir unseren Kunden zur Verfügung.

Dabei unterstützen wir bei der Gründung oder Übernahme Ihrer Vorsorgeeinrichtung oder Teile davon. Ein typischer Fall ist auch die Weiterführung der Geschäftsführung nach dem Austritt der zuständigen Person im eigenen Unternehmen. Oft handelt es sich um langjährige Mitarbeitende, welche diese Aufgabe oft über viele Jahre geführt haben. Eine Nachfolge für eine solch spezifische Aufgabe ist oft nicht einfach. Die Unternehmen sehen sich vermeintlich gezwungen, in eine Sammelstiftung überzutreten. Doch macht es oft mehr Sinn – insbesondere auch aus ideologischen Gründen – seine Unabhängigkeit zu bewahren. Lagern Sie in diesem Fall die Verwaltung und Geschäftsführung an uns aus. Wir stehen Ihnen auch bei einer potentiellen Gründung zur Seite und zeigen Ihnen das finanzielle wie auch das ideologische Aspekte auf.

Beratung des Stiftungsrats

Als Entscheidungsträger in einem Unternehmen haben Sie manche Entscheide ausserhalb Ihrer Kernkompetenz zu fällen. Denn der Stiftungsrat wird oft durch ein Laiengremium mit Mitgliedern der Arbeitgeber- und Arbeitnehmer-Seite gebildet. Wir verfügen über mehr als 15 Jahre Erfahrung als ausgewiesene Fach- und BVG-Spezialisten und führen Sie als Mitglieder einer solchen Institution durch die verschiedenen Prozesse.

Unsere Dienstleistungen für Unternehmen in Pensionskassenfragen modular aufgebaut. Wir unterstützen Sie auf Grund Ihrer Bedürfnisse bei der Entwicklung einer sicheren und soliden Pensionskassenlösung. Als unsere Kernkompetenz sehen wir uns als verlässlicher Partner für das Outsourcing Ihrer eigenen Pensionskasse.

Geschäftsführung von Pensionskassen und Stiftungen

Wir sind für die fachliche und personelle Führung einer Pensionskasse verantwortlich. Zu den Aufgaben zählen die Beratung und Ausbildung des Stiftungsrates, die Mithilfe bei Reglementausgestaltungen und Umsetzen von Verteilplänen bis hin zur Durchführung von Teilliquidationen oder Sanierungsmassnahmen. In einer Drehscheibenfunktion wir als Geschäftsführer die Koordination der Angelegenheiten des Experten, der Revisionsstelle sowie der Aufsichtsbehörde wahr.

Versicherungstechnische Verwaltung

Wir sind für sämtliche Leistungsfälle von Invalidität, Pensionierung und Tod zuständig. Dazu gehört auch die Überweisung der periodischen Leistungen an die Begünstigten. Zu den täglichen Aufgaben gehören auch die Abwicklung von Ein- und Austritten sowie die prompte und exakte Erledigung sämtlicher Mutationen der Versichterten.

Beratung und Information rund um die berufliche Vorsorge

Wir beraten nebst den Arbeitgebern, Personalverantwortlichen auch die Versicherten und Rentner in allen Fragen rund um die berufliche Vorsorge. Somit wird Ihre Personalabteilung stark entlastet. Durchführung von Mitarbeiterinfos (PK-Thema) sowie laufendende Infos zu Aktualitäten, Jahresberichte etc.

Zahlungsverkehr und Beitragsinkasso

Wir übernehmen für Sie die periodischen Beitragsabrechnungen, das Beitragsinkasso und den Zahlungsverkehr. Rentenzahlungen, FZL-Überweisungen, Handling Auffangeinrichtung etc.

Kommunikation mit Versicherten und anderen Ansprechgruppen

Wir treten in Ihrem Namen auf und sind für sämtliche Publikationen nach aussen zuständig (Reglement, Jahresbericht, Statistiken, Umfragen). Im Schriftverkehr arbeiten wir mit Ihrem Corporate Design und auch am Telefon melden wir uns in Ihrem Namen.

Das Bewirtschaften Ihrer Website und anderen Kommunikationsmittel können Sie uns selbstverständlich ebenfalls delegieren. Auf Wunsch erstellen wir Kommunikationskonzepte und beantworten Medienanfragen für Ihre Pensionskasse.

Ausbildung und Wissenstransfer

Als Fachspezialisten in der beruflichen Vorsorge geben wir unser Wissen gerne weiter. Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse bilden wir Stiftungsräte, Personalverantwortliche und weitere Interessierte aus.

Vermögensverwaltung

Die Vermögensverwaltung und damit verbundenen Aufgaben werden in Abstimmung mit unseren Kunden an externe Spezialisten und Institutionen delegiert.

Stiftungsbuchhaltung

Wir führen für Sie die Finanzbuchhaltung – auf Wunsch mit Nebenbuchhaltungen für Wertschriften und Liegenschaften. Die jährliche Rechnungslegung und den Jahresabschluss liefern wir zuhanden der Revisionsstelle und der Aufsichtsbehörde. Zudem halten wir für Sie die Liquidität im Auge. Das regelmässige Reporting an den Stiftungsrat ist für uns eine Selbstverständlichkeit.